Drachenröster
 



Drachenröster


  Startseite
    Larp
    Dies und das
    Wir (h)Elfen Elfen
  Über...
  Archiv
  Larp Musik
  News:
  Larphohol
  Larpologie
  Larp ?
  Ultima Ratio Regelwerk
  Unvollendetes
  Die(hoffentlich) besten Artikel
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Larpwiki
   Drachenroester bei Youtube
   Larpliederbuch
   Vom Feuerbach
   Larp Witze
   Larp Hilfreich



http://myblog.de/drachenroester

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Larp: Mein Charakter kann das nicht,weil......

Wer etwas will, findet Wege,
wer etwas nicht will findet Gründe.



Larp: kann mein Charakter nicht, weil......
Mein Charakter konnte nicht anders handeln, weil.......


Wieder einmal muss der Blog für einen larpbedingten Frust herhalten. Ich sollte nun wirklich mittlerweile abgebrühter sein, doch hier stelle ich einen nun doch mehr als ein jahrzehnt gewachsenen Unmut fest. Die OT-Schwaffeleien, wenn ein Spieler sich etwas nicht traut zu tun oder er einfach keine Lust auf die Konsequenz hat.
Beides verständlich, würde er/sie es sagen! Zweifelsohne funktionieren diese beiden Ausreden, wenn man sehr stark InTime spielt, ein intensiver Emo-Spieler oder Method Player ist. Nun, das sind ja nun wirklich mal nicht alle und auch bei diesen drei benannten Kreisen, gibt es immer noch gute Möglichkeiten OT über eine Situation hier und da nachzudenken. Muss den immer den immer die, ich betone, sich ausgedachten Charaktereigenschaften dafür herhalten? Muss immer auf billigste, einfache Rhetorik dann zurückgegriffen werden. Mein persönlicher Liebling aktuell ist,
dass etwas gegen die Ehre des Charakters verstößt. Hoppla, das ist mal tief in die Trickkiste gegriffen. Der Ehrbegriff im Larp ist ja schon sehr schwummrig defeniert, soll heißen, jeder hat einen anderen, selbst Ritter untereinander. Weltweit erst Recht. Da kommt man mir mit Ehre.
Ich bespiele derzeit ein „ach so wichtiges“ Thema für meinen Larpcharaker, natürlich unterstelle ich, dass Geschichte, Hintergrund, Geschehnisse ihn zu Handlungen nahezu zwingen, doch.... die Wahrheit ist, ein wenig Rhetorik, ein wenig hier und da an Argumentationsketten schrauben, eine Sichtweise ein wenig ändern und ….SCHWUPS. Das Thema wäre weg! Was könnte er DANN ALLES MACHEN?

19.1.17 17:03
 
Letzte Einträge: Ja ne is klar: Hure als Erst- Test- oder sonstiger Frischlings Charakter, Larpwiki hat nun IT Schriftstücke und Bücher. , Der Herr Plot und ich, Es ist bitter, aber wenn Häuser brennen und Menschen johlen, Für meine Lieblingsorga


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung